Inner banner

Wie Sie merken, wann Sie eine SEO Beratung benötigen

Wie Sie merken, wann Sie eine SEO Beratung benötigen

Sie können die am besten aussehende Website mit 5-Sterne-Fotografie und schicken Schriftarten haben, aber wenn Ihre Website keinen Traffic hat, wird dies kein Geschäft bringen. Manche Leute glauben, dass es nur darum geht, gut auszusehen, und der Rest folgt.

Bei Websites funktioniert dies jedoch nicht.

Wenn Ihre Website keinen Datenverkehr aufweist und nicht für mindestens einen Teil der Einnahmen in Ihrer Gewinn- und Verlustrechnung verantwortlich ist, benötigen Sie SEO-Beratung.

Eine SEO Beratung betrachtet 4 Aspekte Ihrer Website und hilft Ihnen dabei, die Lead-Generierung durch Ihre Website und Online-Marketing im Allgemeinen zu starten. Bei FairTech verwenden wir die Formel unseres Online-Marketing-Mastering-Programms, um unseren Kunden zu helfen, zu verstehen, welche Elemente ihnen fehlen.

1. Navigation und Design der Website

Ist Ihre Website altmodisch, schwer zu lesen und schwer zu navigieren? In diesem Fall sollten Sie mit einem Fachmann sprechen, der Ihnen helfen kann, zu entwirren, was Sie haben. Das kann Ihnen Zeit und Geld sparen und hilft Ihnen, zu erkennen, ob Sie Ihre Website „retten“ können, oder ob es billiger wäre, einfach eine neue zu erstellen.

2. „Erntewerkzeuge“ für Leads

Wenn Sie keine Werkzeuge haben, um Ihre Leads zu „ernten“, wird es sehr schwierig sein, Leute dazu zu bringen, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Eine Kontaktseite ist zwar ein Ernte- Tool, aber nicht von alleine sehr effektiv. Ihre Website muss eine E-Mail-Liste sammeln. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie keine Personen dazu bringen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Die meisten Leute möchten einfach mehr erfahren, bevor sie Ihre Dienstleistungen kaufen. Wenn sie nicht in Ihre E-Mail-Liste aufgenommen werden können, kehren sie wahrscheinlich nie wieder zu Ihrer Website zurück.

3. Traffic

Wenn Ihre Website wenig oder gar keinen Verkehr hat, ist dies offensichtlich ein Problem. Wir können Ihnen da helfen. Wenn Sie jedoch Traffic haben, aber niemand bei Ihnen kauft, könnte das Problem komplexer sein. Wir müssen zunächst herausfinden, warum Sie die falschen Besucher anziehen, und Sie bei der Suche nach Ihrem idealen Kunden und den besten Keywords unterstützen.

4. Verkäufe

Machen Sie Verkäufe über die Website? Es ist leicht zu sagen, ob Sie eine E-Commerce-Site (Elektronischer Handel) haben. Verkaufen sie? Können Sie Verkäufe direkt zu Ihrer Website zurückverfolgen?

Wenn nicht, müssen Sie einen Fachmann konsultieren, der Ihnen bei zwei Dingen hilft:
- Das Verstehen der Tools, die Sie zum Sammeln von Besucherdaten auf Ihrer Website benötigen.
- Das Verbinden Ihres Verkaufsprozess‘ mit einem Lead-Generierungs-System auf Ihrer Website.

Sind Sie bereit zu erkennen, welche davon den Erfolg Ihrer Website beeinträchtigen könnten, und zu erfahren Sie, wie wir Ihnen helfen könnten?

Wenn Sie mit Ja geantwortet haben - kontaktieren Sie uns jetzt für ein kostenloses Beratungsgesräch.